Umgebung

Die Probstei bietet dem Campingurlauber einen ausgesprochen vielseitigen und kurzweiligen Urlaub.
Lange Sandstrände, Steilküsten, eine herrliche Landschaft, bunte Wiesen, Felder und Seen – eine vielfältige Umgebung erwartet Sie. Ob Sie Erholung und Ruhe oder Sport und Aktivität suchen, in der Probstei ist für jeden etwas dabei!

Wander- und Radtouren entlang der See oder landeinwärts durch die Probstei bieten sich förmlich an. Wer dem Reitsport zugetan ist, findet ihn gleich in der Nähe.

Nachfolgend finden Sie ein Auflistung von interessanten Ausflugtipps:

  • Connector.

    Laboe (1 km)

    • Marine-Ehrenmal: Gedenkstätte für die auf See gebliebenen aller Nationen. Aussichtsplattform in 85m Höhe.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • U-Boot: Das technische Museum gibt einen genauen Eindruck vom Leben an Bord eines U-Bootes.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Meeresbiologische Station: spannende Einblicke in die Meeresbiologie der Ostsee in diversen Schauaquarien. Persönliche Führungen werden angeboten.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Privates Schifffahrtsmuseum: Maritime Ausstellung, unter anderem mit Modell- und Buddelschiffen. Perönliche Führungen werden selbstverständlich angeboten.
      Telefonische Anmeldung unter 04343/7772
    • Hafenrundfahrt: Mit dem Schiff auf der Kieler Foerde erleben Sie eine interessante Hafenrundfahrt.

  • Connector.

    Stein (3 km)

    • Mole: 250 m lang Molenplattform mit historischem Badehäuschen.Ein erlebnisreicher Spaziergang über dem Wasser.
    • Windsurfen, Kitesurfen oder Wakeboarden: Im östlich gelegenen Kurort Stein bietet der “Tatort Hawaii” kompetente Schulungen und fachkundige Betreuung.

  • Connector.

    Wendtorf (3 km)

    • Kinderabenteuerland: Mit viel Spaß und guter Laune die Natur entdecken!
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.

  • Connector.

    Probsteierhagen (6 km)

    • Schloss Hagen: Ein imposantes Herrenhaus mit Kunstausstellungen, Malerei, Bildhauerei und Plastik.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Irrgarten: Ein 2.000 m² großes Labyrinth aus Hecken mit Aussichtsturm in der Mitte.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.

  • Connector.

    Heikendorf (6 km)

    • U-Boot Ehrenmal Möltenort: Gedenkstätte für gefallene U-Boot-Fahrer.

  • Connector.

    Schönberg (12 km)

    • Museumsbahnhof: 4 km lange Museumsbahn mit historischem Wagenpark.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Kindheitsmuseum: Hier wird Ihnen das Kinderleben ab 1880 gezeigt.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Heimatmuseum: Ein ehemaliger Hof wurde zum Museum umfunktioniert.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Kiddies Fun Center: Das Kinderspiel- und Abenteuerparadies in Schönberg.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Seebrücke: 260 m lang, mit Schiffsanleger.

  • Connector.

    Landeshauptstadt Kiel (18 km)

    • Kunsthalle zu Kiel: Das Museum im Schloß zeigt wechselnde Ausstellungen aus der Geschichte Schleswig-Holsteins.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Aquarium: In 31 Schaubecken werden über 150 Fischarten gezeigt.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Freilichtmuseum Molfsee: Auf dem 60 ha großen Gelände stehen über 50Gebäude aus vergangener Zeit.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Botanischer Garten: Im Freiland mit der größten zugänglichen Gewächshausanlage in Schleswig-Holstein. Der Eintritt ist frei!
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Planetarium: Astronomie, Veranstaltungen und Midnightshow.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Zoologisches Museum: Die moderne Daueraustellung – vom Einzeller bis zum Wal.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.
    • Kanalmuseum: An den Schleusenanlagen des Nord-Ostsee-Kanals ist das Kanalmuseum zu besichtigen.
    • Kieler Woche: Die eine jährlich stattfindende Segelregatta, die seit Ende des 19. Jahrhunderts in Kiel ausgetragen wird. Sie gilt als eines der größten Segelsportereignisse der Welt.
      Mehr Informationen erhalten Sie hier.